Michel Lask : Fotografie

Landschaft : Architektur : Reisen

Reise-, Architektur- und Landschaftsfotografie sind die Fotomotive, die es regelmäßig vor die Kamera schaffen. Mein Fokus und Leidenschaft zugleich sind jedoch jene Motive von Städten und Metropolen zur blauen Stunde.

Festgehalten – Den Erinnerungen ein Motiv geben

Die Fotografie versetzt uns in die Lage einzigartige Momente festzuhalten oder gewohnte Dinge in ein anderes Licht. In einer Hinsicht sind alle Aufnahmen jedoch gleich: Sie spiegeln nur einen Bruchteil von dem wieder, was die Welt einem bietet. Ich genieße es, Bruchteile für die Ewigkeit festhalten zu können.

Blog

Alte Chirurgie, Beelitz-Heilstätten

Ein Ort voller Geschichte(-n) und Schicksale, ein Ort voller Leiden und Qualen, ein Ort, der für viele Menschen die letzte Station ihres Seins darstellte. Ein Ort, den man lieber nicht zu Gesicht bekommen hätte, am Anfang des 20. Jahrhunderts: Die Alte Chirurgie,...

Der Frühling lebt

Es bedarf lediglich ein paar warme, sonnige Tage und schon ist reges Treiben auf den Feldern und Wiesen zu beobachten: Mit Beginn der Rapsblüte, bei Temperaturen um die 20 bis 25 °C (Anfang April!), summt und brummt es nur so und die Bienen sind weit nach dem eigenen...

Berlin im Angesicht der neuen Technik

Der erste fotografische Ausflug meiner neuen Kamera liegt nun hinter mir und brachte mich für ein verlängertes Wochenende nach Berlin. Geplant war das alles nicht wirklich, obwohl – der Trip in die Bundeshauptstadt an sich schon, nämlich zum...

200.000 Aufnahmen in 149 Monaten

Ein Städtetrip nach Warschau im November 2012 war "ihre" erste große Reise,  im vergangenen Oktober (2023), nach Antwerpen und Gent, ungeplant die Letzte. Nach mehr als 200.000 Aufnahmen in 149 Monaten wechsle ich mein digital aufnehmendes Auge. Und am Ende ging es...

Flughafen Frankfurt (2023 : #3)

Bei einem kurzen spontanen Abstecher an die Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens gab es zwar nicht viel zu sehen aber für gerade einmal 15 Minuten Verweilen auf der Bank in der Sonne ist die Quote für Flugzeuge ohne einen Kranich auf dem Leitwerk, recht gut.

Flughafen Frankfurt (2023 : #1)

Seit längerer Zeit und zum ersten Mal im Jahr 2023 ging es für mich wieder an Deutschlands größten Flughafen zum Flugzeuge gucken.

Balkonpflanzen im Frühling

Der Frühling ist da und mit ihm erwachen auch die Pflanzen auf dem Balkon zu neuem Leben: Ein kleiner Streifzug durch Gemswurz, Fetthenne, Dach-Hauswurz und Heidekraut.

Reisefotografen des Jahres 2022 ausgezeichnet

Es ist kein Geheimnis, dass ich einerseits gerne verreise und andererseits dabei viel zu viele Fotos am Reiseort aufnehme als mir lieb ist. Das Sichten und Bewerten verschiedener Motive und Perspektiven nach ihrem Potential, ist recht zeitintensiv. In Sachen...

Herbstbeginn

Je mehr Tage der Oktober zählt, desto mehr färben sich die Blätter an den Sträuchern und Bäumen: Rot, Gelb, Grün, Orange – der Herbstanfang in voller Farbenpracht.

Viktoria Kelsterbach : BSC Kelsterbach

  Zwei Teams aus der gleichen Stadt, die darüber hinaus auch noch die gleiche Spielstätte teilen. Mehr Derby geht kaum! Und dem entsprechend war auch der Zuschauerzuspruch mit ca. 350 bis 400 Leuten. "Hurra, hurra - das ganze Dorf ist da" geht mir da spontan...

Bahn.Steig.Kante

Momentaufnahmen zwischen Irrsinn und Frohsinn aus meinem Leben als Neun-Euro-Ticket-Pendler. Wo die Zeit oftmals relativ wird und die Gelassenheit ein absolutes Muss ist.

Störungen kreuz und quer

Heute war so ein Tag, wo alles zusammen gekommen ist, was es an Störungen so gibt. Nicht eine Störung, nein – sondern gleich ein Bündel unglücklicher Zustände. Die S9 ist seit geraumer Zeit kein Faktor mehr – entweder fährt sie gar nicht oder nur verkürzt aufgrund von...

Abgestellt

Die letzten Bahntage und Wochen verliefen nahezu störungsfrei. Hier und da ein paar Minütchen Verspätung aber das ist vernachlässigbar, im Großen und Ganzen erreiche ich meine Ziele zu den geplanten Zeiten. Sieht man mal davon ab, dass ich jetzt am vergangenem Samstag...

Gefühlte Einsamkeit

Man merkt schon, dass im Moment Ferienzeit und somit auch Urlaubszeit ist. Zwar ist die S-Bahn am Morgen immer noch gut gefüllt aber es findet sich immer irgendwie ein Plätzchen. Dann gibt es aber auch so Phasen, wo keine oder nur ganz wenige Menschenseelen...

Zwischenstopp: Frankfurt am Main Hauptbahnhof

Nun, es gibt sicherlich wenige Bahnhöfe in Deutschland, die vergleichsweise annähernd einen so (zweifelhaften) Ruf genießen, wie der, in Frankfurt. Wenn ich ehrlich bin, kenne ich eigentlich keinen. Nun ist das mit dem Ruf immer so eine subjektive Sache; ist der...

Ungewohnte Freiheiten

Genügend Sitzpältze in der S-Bahn in Richtung Frankurt/Main Hauptbahnhof. Kaum Gedränge an der Rolltreppe und ein lichter S-Bahnsteig beim Umsteigen. Die Ferienzeit macht sich bemerkbar und der eine oder andere Reisende blieb wohl gleich zu Hause aufgrund des heutigen...

Ein mal hin und wieder zurück

Montag, 7:55 Uhr – alles wie gehabt. Auch nach meinem Urlaub fällt die nachfolgende, reguläre S-Bahn um 8:05 Uhr aufgrund von kurzfristigem Personalmangel aus. Und das seit Anbeginn meines Experiments als 9-Euro-Pendler. Das hat irgendwie System und ist irgendwo auch...

Querfeldein

9 Stunden und 36 Minuten - das ist der Plan. Einmal querfeldein durch die Republik mit S- und Regionalbahn sowie Regionalexpress - das 9-Euro-Ticket sozusagen im Härtetest. Die Umstiege sind großzügiger geplant als "normal". Aber was ist schon normal, wenn man...

Zwischenstopp: Gateway Gardens

Gateway Gardens – was für ein kosmopolitischer Name für eine unterirdische S-Bahnstation. Das muss doch hier mehr sein als nur ein schnöder Haltepunkt mit Gleisen und Rollstreppe, zumindest suggeriert das mir meine Vorstellung, wenn ich Gateway Gardens durch die...

Routine

Mittlerweile sind die Abläufe des nahezu täglichen Pendels so routiniert, dass die Wege immer kürzer werden. Eingestiegen wird dort, wo am Umstiegsbahnhof der Weg zur Treppe möglichst kurz ist und der Wechsel auf das andere Abfahrtsgleis ohne stehende Hindernisse auf...

Fensterblick

Sitzt man einmal im Zug, gibt es kein Entkommen. Bis zu dem Zeitpunkt, bis man wieder aussteigt. Ob nun freiwillig am Zielbahnhof oder unfreiwillig im Nirgendwo ändert am Resultat erstmal nichts. Nein, heute war wieder alles gut, fahrtechnisch und nach Plan. Das...

Bilder-shop

Eine Selektion ausgewählter Motive können als Leinwand, Poster oder Kunstdrucke in die heimsichen vier Wände geholt werden. Im letzten Quartal eines Jahres sind auch der eigenen Fotokalender sowie Jahresplaner erhältlich.

Neuzugänge

Michel Lask : Fotografie